Ergiebige Weinlese des P-Seminars

Weinlese statt Unterricht – Vorfreude auf den Abiturwein

Einen Tag Weinlese statt Unterricht. Das hört sich zwar gut an, wie anstrengend so ein Lesetag ist, davon konnten sich 15 Schüler des P-Seminars „Abiturwein“ überzeugen. Pünktlich um acht Uhr erfolgte eine Einweisung durch Herrn Martin Schmitt, Winzer des Weinguts Schmitts Kinder in Randersacker. Im Weinberg wurde man dann durch Andreas Braun, einem ehemaligen Riemenschneider-Schüler, der 2013 sein Abitur abgelegt hat, betreut.

Ausgestattet mit neuen Scheren, Eimern und Butten ging es in dann in eine Steilhanglage des Marsberges und die Sorte Riesling wurde geerntet. Zum Glück erwischte man einen Traumtag, der Nebel und die 5 Grad Celsius vom Morgen waren schnell vergessen und die Sonne erwärmte, ohne dass man ins Schwitzen kam. Nach einer Pizza-Häckerbrotzeit mit leckerem Traubensaft ging man gestärkt in den Nachmittag und die Gruppe erreichte das gesteckte Ziel den Weinberg zu Ende zu lesen.

Erschöpft, aber zufrieden beendeten alle dieses Leseabenteuer.