Spendenaktion der SMV

SMV übergibt 200 Euro für die Ukraine-Nothilfe an die Malteser Würzburg

Wir, die SMV-Schüler*innen, wollten uns für die Ukraine-Nothilfe engagieren und organisierten deshalb einen Kuchenverkauf, um Geld zu sammeln. An zwei Tagen wurden leckere Kuchen in den Nationalfarben blau und gelb, Osterhasenplätzchen und Möhrenkuchen gebacken und verkauft. Es kamen 200 € zusammen, die den Maltesern Würzburg für die Ukraine-Nothilfe übergeben wurden. Zur Spendenübergabe kam Frau Heike Fleischmann, stellvertretende Stadtbeauftragte, die uns Schüler*innen, Herrn Gerlach und Frau Odoj berichtete, unter welch schwierigen Bedingungen die geflüchteten Mütter mit ihren Kindern in Würzburg wohnen.

Mit der Geldspende werden für die Kinder Unterrichtsmaterialien wie Papier, Stifte und Kopien angeschafft, so dass sie an Deutschkursen oder auch ihrem Onlineunterricht teilnehmen können. Wir alle hoffen auf ein baldiges Ende des schrecklichen Krieges und sind froh, einen kleinen Teil zur Verbesserung der Lebensbedingungen bewirkt zu haben.

Eure SMV