RIG radelt für World Bicycle Relief

Gesponsorte Kilometer für Fahrräder in Afrika, bitte hilf auch Du mit!

Als Abschluss der Spendenaktion des P-Seminars Alpenüberquerung für World Bicycle Relief, die mit unserem Fahrradfest im Sommer eröffnet wurde, bitten wir um eure aktive Mithilfe. Lasst uns zusammen für Schulkinder in Afrika in die Pedale treten und Gelder sammeln, die dann zur Finanzierung von Fahrrädern genutzt wird.
Alle Infos zum Ablauf der Spendenaktion findet Ihr im angehängten Sponsorenvertrag!


Zum einen wollen wir zusammen als Schulfamilie noch einmal Gelder für World Bicycle Relief sammeln.
Zum anderen könnt ihr uns auch in unserem Bestreben unterstützen, die Erde einmal zu umrunden. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hatten wir uns zu Beginn des Seminars neben der Alpenüberquerung vorgenommen, gemeinsam als Seminar 40000 km zu radeln. Da jedoch einige Radler wegen Verletzung ausscheiden mussten, brauchen wir jetzt Eure Hilfe, um unser großes Ziel zu erreichen. Sammelt also innerhalb eurer Klasse alle Kilometer während des Radelzeitraums und teilt uns im Anschluss die von der ganzen Klasse gesammelte Gesamtkilometerzahl mit (E-Mail an: rigtransalp@gmail.com).
Auf die Klasse mit den meisten Kilometern wartet ein Überraschungspreis, den wir zusammen mit Herrn Barthel gerade noch erarbeiten.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung und danken euch jetzt schon für eure aktive Teilnahme.
Euer P-Seminar Alpenüberquerung