Studien- und Berufsorientierung

Schülerinnen und Schüler bekommen Informationen über Zukunftschanchen im Handwerk und werden selbst praktisch tätig

Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung für die P-Seminare der Q11 bekamen wir Besuch von Frau Silke Waterstrat von der Handwerkskammer Unterfranken und zwei Auszubildenden. Nach Frau Waterstrats Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten und hervorragenden Zukunftschancen für Abiturient*innen im Handwerk stellten die Azubi-Botschafter aus dem Baugewerbe ihren beruflichen Werdegang vor.

Im Anschluss daran konnten die Schüler*innen selbst aktiv werden und ihr handwerkliches Geschick ausprobieren: Es wurde eifrig gesägt, gefeilt und geschliffen – und so entstanden Topfuntersetzer aus Holz. Wer schnell war, schaffte es noch, aus einem Metalldraht einen Designer-Eierbecher zu biegen. Alle waren begeistert. 🙂 Herzlichen Dank für den informativen und kreativen Nachmittag mit überzeugendem Praxisbezug!