Noch mehr Mathematik-Erfolge

Alexander Rust und Fridolin Weisser erringen jeweils 1. Platz

Die Serie der Erfolge von RIG-Schülern bei Mathematik-Wettbewerben reißt nicht ab: Links auf dem Bild ist Alexander Rust (Klasse 5b) zu sehen, der bei der diesjährigen 21. Mathematik-Olympiade Würzburg (MOWü) mit 29 von 30 möglichen Punkten einen ersten Preis erzielte. In der Mitte ist Fridolin Weisser (Klasse 10a) zu sehen, der bei der zweiten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik Bayern mit 10 von 12 möglichen Punkten ebenfalls einen ersten Preis errang. Rechts im Bild ist unser Schulleiter Herr Gerlach zu sehen, der die Urkunden an die erfolgreichen Schüler überreichte. Herzlichen Glückwunsch an die Schüler und an die betreuende Lehrkraft Herrn Loos!