Weitere Erfolge trotz Corona

Unterstufenschülerinnen des RIG erhalten Urkunden bei Mathematik-Olympiade

Wenn auch in vielen Fächern, besonders im Sport, in diesem Jahr keine Wettbewerbe stattfinden konnten, so ist es umso erfreulicher, dass mitunter doch wieder so etwas wie Normalität einkehrt. Die 21. Mathematik-Olympiade Würzburg (MOWü) war von den Corona-Maßnahmen weniger beeinträchtigt. Hierbei waren drei Schülerinnen unserer Schule besonders erfolgreich.

Zu sehen sind (von links) Eva Blaimer, Maja Hölzer (beide 6a, sie bildeten ein Team und erhielten Anerkennungsurkunden) und Clara Hoppach (5b, sie erhielt einen dritten Preis) bei der Übergabe der Urkunden durch unseren Schulleiter Herrn Gerlach. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schülerinnen!