RIG-Schüler fahren nach New York

New York, New York! Sieg der „Capitol GmbH” des RIG bei „Play the Market” 2021

Das Team „Capitol GmbH” unserer Schule siegte bei „Play the Market”, dem Planspiel von JUGENDWIRTSCHAFT Bayern (bbw). Jonathan Mark, Gleb Lialine und Valentin Stegmann (alle Q12) mussten sich dabei in drei Runden gegen starke bayernweite Konkurrenz durchsetzen.

Bei dem vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie geförderten Planspiel schlüpften die Schüler in die Rolle von Unternehmern. So mussten unter anderem Preise festgesetzt, Mitarbeiter eingestellt, Azubis ausgebildet und Investitionen in Marketing, Gesundheit der Mitarbeiter und Produktentwicklung getätigt werden. Ein Schwerpunkt des Planspiels liegt auf dem Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens. Insgesamt wird versucht die komplexen Wirkungszusammenhänge in Unternehmen möglichst realitätsnah nachzubilden.

Das RIG gratuliert seinen (mittlerweile ehemaligen) Schülern zu einer Sprachreise nach New York City!

Nach der Halbfinalteilnahme 2019 und den Finalteilnahmen in den Jahren 2020 (3. Platz) und 2021 (1. Platz) würde sich die betreuende Lehrkraft Johannes Ziegler auch im kommenden Schuljahr wieder über begeisterte Jungunternehmer freuen!