6a erstellt digitales Buch

Buchvorstellung in Pandemiezeiten: Ein Projekt der Klasse 6a

Buchvorstellungen sind ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts und machen dazu auch noch Spaß! Aber eine Buchvorstellung ohne Publikum oder allein vor dem Bildschirm? Für die Klasse 6a war das keine echte Alternative und so ist sie neue Wege gegangen.

Herausgekommen ist ein digitales Buch, dass die Klasse gemeinsam erstellt hat. Jede Teilnehmerin/ jeder Teilnehmer hat auf ein bis zwei Seiten des digitalen Buches ein Buch aus unserer Schülerbücherei „Kraft der zwei Herzen“ vorgestellt und die Seite selbst gestaltet. Der Clou: Zu finden sind zu den Büchern auch Hörbeispiele, die die Kinder selbst eingesprochen haben und weitere interaktive Elemente.

Vielleicht findet sich die ein oder andere Anregung zum Lesen daheim. Unter diesem Link ist das digitale Buch zu finden: https://read.bookcreator.com/pxQxAFvEv0aiTVei4pzoNS2v8Jg2/M83JqXgZQWaOTkjLg21ieA

Viel Freude beim Durchblättern wünscht die Klasse 6a und ihre Deutschlehrerin Annette Obrusnik