Praktische Arbeit im Fach Biologie

Sara-Marie Gärtner und Amelie Mark haben im Unterricht Schweineaugen seziert

Im Biologieunterricht von Frau Engel hat die Klasse 9a Schweineaugen seziert. Sara-Marie Gärtner und Amelie Mark haben dazu folgenden Artikel geschrieben:

Sezieren eines Schweineauges

Zuerst legten wir das Auge auf eine Plastikschale und entfernten mit einer Präparierschere das Muskel- und Bindegewebe.

Danach wurde das Auge in die Hand genommen und mit einem Skalpell und der Präparierschere an der Mittellinie rundherum aufgeschnitten, wobei wir die Lederhaut durchtrennen mussten. Dabei waren wir sehr vorsichtig, um den Glaskörper nicht zu beschädigen.

Jetzt schoben wir die beiden Hälften auseinander, sodass der Glaskörper sichtbar war.

Zuletzt drückten wir die Linse aus dem Auge heraus und legten sie auf einen kleingeschriebenen, einlaminierten Text. Da die Linse diesen vergrößerte, konnte der Text nun ohne Probleme gelesen werden.