Deutsch-französischer Tag

Einblicke in französische Sprache, Kultur und Lebensart

In Erinnerung an die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages am 22.1.1963 beging auch die Fachschaft Französisch am RIG in diesen Tagen wieder ihre bereits zur Tradition gewordene Journée franco-allemande. Um unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a, 6b und 6c einen ersten Einblick in die französische Sprache und Kultur zu vermitteln, hatte die Klasse 9a verschiedene Spiele und Aktivitäten vorbereitet, an denen die Sechstklässler mit großer Begeisterung teilnahmen. Hierbei konnten sie französische Zahlen, Farben und Alltagsbegriffe erlernen und ihr landeskundliches Wissen über unser Nachbarland erweitern und testen.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. So hielt die Klasse 10 a in der ersten und zweiten Pause herzhafte Baguettes, leckere Mousse au chocolat, knusprige Croissants, verschiedene Tartes und durchs ganze Schulhaus duftende Crêpes bereit. Die französischen Leckereien fanden sowohl beiden Schülern als auch bei den Lehrkräften reißenden Absatz. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, die unsere Journée franco-allemande so erfolgreich mitgestaltet haben! Merci beaucoup!