Schüleraustausch

Das Riemenschneider-Gymnasium ist seit je her nicht nur darum bemüht, regionale Kontakte zu knüpfen, sondern fördert insbesondere auch einen lebendigen Austausch mit unseren europäischen Nachbarn.

So bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit über den schulischen Rahmen hinaus direkt in Gastfamilien fremde Kulturen, Lebensweisen und Sprachen kennenzulernen.

Aktuell existieren folgende Austauschprogramme

Neben dem Austausch im Klassenverbund besteht auch die Möglichkeit zu einem Individualaustausch (mit oder ohne Gegenseitigkeit), wie z.B dem Brigitte Sauzay Programm (vgl. hierzu im Fachbereich Französisch). Eine besondere Art des Auslandaufenthalts ist das Projekt KuS (Klassenzimmer unter Segeln => Erfahrungsbericht).

Hier finden Sie die neuesten Beiträge zur Kategorie „Schüleraustausch“: