Exkursion in die Steinzeit

Wie lebte der Ötzi?

Das Besondere an dieser Exkursion der Klasse 6b in die archäologische Sammlung des Mainfränkischen Museums war die Kombination von Theorie und Praxis.

So erfuhren die Schülerinnen und Schüler z. B., wie man Pfeil- und Speerspitzen herstellte und wie man mit Hilfe von Pyrit, Feuerstein und Zunder Feuer machen konnte.

Anschließend durfte die Klasse nachgebaute Steinzeitwerkzeuge selber ausprobieren. So testete sie sowohl die Arbeit am Webrahmen und am Holz- bzw. Steinbohrer als auch eine Art „Steinzeittaschenmesser“, welches Leder durchtrennen konnte. Außerdem wurde Mehl gemahlen. Das erlangte Wissen konnte man am Ende bei einem Kreuzworträtsel unter Beweis stellen.

Neben vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen stellten die Schülerinnen und Schüler auch fest, dass das Leben in der Steinzeit ziemlich anstrengend war.

       Steinbohrer                           Holzbohrer