Profil

Das Riemenschneider-Gymnasium Würzburg ist ein Sprachliches und Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium mit der Eingangssprache Latein. Beide Schulzweige haben in den ersten drei Gymnasialklassen identische Stundentafeln und unterscheiden sich erst ab Klasse 8 gemäß der Wahl durch die Schülerinnen und Schüler.

Fremdsprachenfolge
– ab 5. Klasse Latein
– ab 6. Klasse Englisch
– ab 8. Klasse entweder Französisch (im Sprachlichen Gymnasium) oder Chemie (im Naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium)

Wahlfächer
Wir legen großen Wert auf ganzheitliche Bildung. Deshalb werden an unserer Schule die
Pflichtfächer durch ein breitgefächertes Angebot von Wahlfächern aus den Bereichen Musik, Theater, Sport usw. ergänzt. Einzelheiten finden Sie unter Wahlfächer. Regelmäßig stattfindende Konzerte und Theateraufführungen sowie die erfolgreiche Teilnahme an Schulsportwettbewerben illustrieren die Qualität des Wahlunterrichts.

Internationale Kontakte
Unseren Schülern bietet sich die Möglichkeit, an verschiedenen Schulaustauschprogrammen teilzunehmen. Die Schule führt regelmäßige Austauschprogramme mit ihren vier Partnerschulen in Italien (in Colle di Val d’Elsa bei Siena), in Holland (in Schoonhoven bei Gouda), in Irland (in Kilcoole bei Dublin) und Frankreich (in Beaugency bei Orléans) durch.

Schulausstattung
Ein Aufzug gestattet die Aufnahme gehbehinderter Schüler; auch bei vorübergehender Behinderung können so alle Unterrichtsräume erreicht werden. Gut ausgestattete Fachräume, insbesondere für Biologie, Chemie, Informatik und Physik, ermöglichen im naturwissenschaftlichen Bereich einen intensiven Unterricht. Das Planetarium, die verschiedenen Bibliotheken, Internetanschluss und Beamer in allen Fach- und Klassenräumen sowie eine mobile Bühne mit großer Beleuchtungsanlage komplettieren die moderne Ausstattung. Im 1. Stock des Erweiterungsbaus am benachbarten Siebold-Gymnasium stehen dem Riemenschneider-Gymnasium Räumlichkeiten für die Offene Ganztagsschule und zusätzliche Klassenräume zur Verfügung. Im Erweiterungsbau befindet sich außerdem für beide Schulen eine Mensa.

Lage der Schule
Das Riemenschneider-Gymnasium liegt am Ostrand der Innenstadt am Glacis, dem Grüngürtel Würzburgs. Die Nähe des Hauptbahnhofs, des Busbahnhofs und der Straßenbahn- und Bushaltestellen macht die Schule aus allen Richtungen leicht erreichbar.
In unmittelbarer Schulnähe liegt das als staatlich verwaltete Stiftung geführte Studienseminar Julianum Würzburg, ein Internat mit Tagesheim (Tel.: 0931 / 1 30 75; Fax: 0931 / 4 65 29 77).