Freunde-Cup wird erneut großer Erfolg

Mountainbiker Tim Horn ist „Sportler des Jahres” 2016

Auch bei der zweiten Auflage des Freunde-Cups (nach der Premiere im Jahr 2015) folgten viele Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Einladung der „Freunde des Riemenschneider-Gymnasiums‟, in der kleinen Sporthalle des RIG die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Schuljahres 2015/16 zu ehren.

Schulleiter Klaus Gerlach, der Vorsitzende des „Vereins der Freunde des freundecup2016-3Riemenschneider-Gymnasiums‟, Prof. Dr. Schönfeld, Ehrengast und Schirmherr Christoph Henneberger sowie Sport-Fachbetreuer Herbert Barthel begrüßten die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler und die anderen Anwesenden, während die Lehrkräfte Claudia Odoj und Melanie Köhler charmant durch den Abend führten.

Dabei wurden die erfolgreichsten RIG-Sportlerinnen und -Sportler auf die Bühne gebeten und mit Laudationes, Urkunden und Buchgutscheinen geehrt. Die Gutscheine hatten die „Freunde des Riemenschneider-Gymnasiums” gestiftet.

„Sportler des Jahres” wurde der Siebtklässler Tim Horn, der durch seine phänomenalen Leistungen maßgeblich dazu beigetragen hatte, dass sein Mountainbike-Team in der Wettkampfklasse IV sowohl beim Bezirksfinale als auch beim Bayerischen Landesfinale jeweils einen sensationellen 2. Platz erringen konnte. Darüber hinaus hatte Tim beim „Stadtradeln” in seiner Altersklasse den 1. Platz belegt.

Mannschaft des Jahres wurden die Basketballerinnen der Wettkampfklasse IV, die ebenfalls Bayerischer Vizemeister geworden waren.freundecup2016-2

Ferner wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet: Die Turnerinnen der WK IV und der WK III, die Ruderer der WK II, die Basketballer der WK III sowie Niklas Münch (Q11) für langjähriges vorbildliches Engagement in mehreren Sportarten sowie für seine aktuelle Trainertätigkeit.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend wie bereits im letzten Jahr von den Musikern von Blech-RIG.

Wie im Vorjahr war der Abend ein voller Erfolg. Ein besonderer Dank gilt den „Freunden den Riemenschneider-Gymnasiums”, die mit dieser Veranstaltung erneut unter Beweis stellten, wie viel ihnen die Förderung talentierter und engagierter Schülerinnen und Schüler wert ist, sowie Ehrengast und Basketball-Legende Christoph Henneberger!