Physik

In der Physik werden Naturphänomene sowie Aufbau und Eigenschaften der Materie und des Universums modellhaft beschrieben. Das Wechselspiel von Modellbildung, experimentellen Untersuchungen und Beschreibungen der Phänomene bis hin zur abstrakten mathematischen Formulierung der Modelle ist kennzeichnend für den Physikunterricht. Die Darstellung der Inhalte im Unterricht erfolgt auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen der Altersstufen entsprechend.

Die folgende Aufstellung des ISB zeigt die Fachinhalte:

Jgst. 7:

Schwerpunkt Physik im Fach Natur und Technik; Elektrischer Strom; Kräfte in der Natur und der Technik; Optik

Jgst. 8:

Energieerhaltung – ein fundamentales Naturprinzip; Energie als Erhaltungsgröße; Aufbau der Materie, Wärmelehre; Elektrische Energie

Jgst. 9:

Physik als Grundlage moderner Technik; Elektrik; Atome; Kinematik und Dynamik geradliniger Bewegungen

Jgst. 10:

Physikalische Weltbilder, Astronomische Weltbilder; Die Mechanik Newtons; Wellenlehre, Einblick in die Quantenphysik

Jgst. 11:

Elektrische und magnetische Felder; Elemente der Relativitätstheorie; Bewegung geladener Teilchen; Elektromagnetische Induktion, Schwingungen und Wellen

Jgst. 12:

Eigenschaften von Quantenobjekten; Atommodell der Quantenphysik; Strukturuntersuchungen zum Aufbau der Materie; Kernmodell der Quantenphysik; Radioaktivität und Kernreaktionen

Lehrplanalternative Astrophysik:

Orientierung am Himmel; Überblick über das Sonnensystem; Die Sonne; Sterne; Großstrukturen im Weltall

Links:  LEIFI-Physik; Lehrplan im G8; Pakma-Seite des RIG