Informatik

Ziel des Faches Informatik ist es, Konzepte zur Informationsverarbeitung zu vermitteln. Dies geschieht in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen mit Hilfe verschiedener, OpenSource Informatiksystemen:

  • Jgst. 6 (NuT): Grundlagen der Objektorientierung, Aufbereitung und Darstellung von Informationen
  • Jgst. 7 (NuT):  Vernetzte Strukturen, Kommunikation im Netz, Algorithmik
  • Jgst. 9 (NG): Funktionale Modellierung, Datenbanken
  • Jgst. 10 (NG): Objektorientierte Modellierung und Programmierung
  • Jgst. 11 (Q-Kurs): Dynamische Datenstrukturen, Softwareengineering
  • Jgst. 12 (Q-Kurs): Theoretische Informatik, maschinennahe Programmierung

Die Schüler führen in jeder genannten Jahrgangsstufe wenigstens ein Projekt durch, in dem neben den fachlichen Kompetenzen auch die soziale Kompetenz gefordert und trainiert wird.

Bei der Wahl des Q-Kurses kann Informatik auch schriftlich oder mündlich das Abitur abgelegt werden.