Üben für den Ernstfall

Juniorwahl am RIG: Grüne sind deutlicher Wahlsieger

In der Woche vor der Europawahl (23. – 26.5. 2019) wurde auch am Riemenschneider-Gymnasium gewählt. Organisiert von der Fachschaft Sozialkunde beteiligten sich die Jahrgangsstufen 10 und 11 rege an der Wahl, die im Rahmen der deutschlandweiten Juniorwahl stattfand. Die Wahlbeteiligung lag mit 88 Prozent deutlich über dem Vergleichswert der „richtigen“ Europawahl.

Das Ergebnis am RIG liegt im Rahmen des Gesamtergebnisses der Juniorwahl und spiegelt darüber hinaus auch das Wahlverhalten der jüngsten Wählergruppe bei der „richtigen” Europawahl wider, d.h. die Partei „Die Grünen” wurde deutlicher Wahlsieger.

Vielen Dank an die Wähler, aber auch an die fleißigen Wahlhelfer!

Im Einzelnen wurde wie folgt gewählt (absolute Stimmen):