Weihnachtspakete für Südosteuropa

Weihnachtstrucker-Aktion am RIG verläuft wie immer erfolgreich

Auch dieses Jahr haben sich die Klassen, die Lehrerschaft und das Sekretariat des Riemenschneider-Gymnasiums dafür eingesetzt, dass das Projekt der Weihnachtstrucker ein großer Erfolg werden konnte. Insgesamt kamen 23 Pakete für Notleidende in Südosteuropa zusammen, die zum Teil auch liebevoll von Mitgliedern der SMV eingepackt wurden. Am Dienstag der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien wurden die Pakete den Johannitern zum Transport übergeben und sie werden am zweiten Weihnachtsfeiertag auf den Weg geschickt.

Wir danken herzlich allen Helfern für die Bereitschaft soziales Engagement zu leisten. Ein besonderer Dank gilt Frau Odoj und Herrn Legge, die die Aktion auch in diesem Jahr wieder koordiniert haben.