Gut besuchte SMV-Filmnacht

Schule wird für über 40 Schülerinnen und Schüler zum Kino

Etliche Liter Cola, Fanta und Sprite und viele Tüten Chips, Flips und Gummibärchen fanden reißenden Absatz bei der Filmnacht, die von der SMV veranstaltet wurde. Fast 40 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Jahrgangsstufe trafen sich am 2.2.2018, um von 17.00 bis 21.00 Uhr in verschiedenen „Kinosälen“ Filme zusehen. Für die verschiedenen Altersstufen wurden „Traumschiff Surprise“ und „Der Schuh des Manitou“ von Bully Herbig gezeigt, sowie der Thriller „Nerve“ und „Vampire Academy“. Parallel dazu wurde auch die „Fastnacht in Franken“ in einem Raum geschaut, die an diesem Abend live in Veitshöchheim stattfand.

Die Stimmung war sehr gut und anschließend halfen alle Schüler und Schülerinnen mit, die Klassenzimmer wieder in Ordnung zu bringen. Vielen Dank an die Schülersprecher, die SMV-Mitglieder und die Stufenbetreuer Herrn Legge und Frau Odoj für die tolle Organisation und Aufsicht.