Überzeugende Vorleserinnen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen: Johanna Schneider liest am schönsten

Am 04.12. trafen sich alle sechsten Klassen im Theatersaal zum diesjährigen Vorlesewettbewerb. Bei den internen Klassenausscheidungen hatten sich Sara-Marie Gärtner, Emily Scott und Johanna Schneider unter vielen gut lesenden Schülerinnen und Schülern durchgesetzt.

Jede Schülerin trug nun drei Minuten aus einem bekannten Buch vor; „Harry Potter“ kam zu Wort und von Johanna durften wir erfahren, wie „Ella in den Ferien“ richtig angelt.

Im zweiten Teil las jede Schülerin einen unbekannten Text aus dem neuen Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andres Steinhöfel, welches in der Deutsch-Latein-Bibliothek ausgeliehen werden kann. Auch hier überzeugte Johanna am meisten und so wurde sie von der Jury zur Siegerin gekürt.

Johanna wird das RIG nun im Januar auf Würzburger Stadtebene vertreten, hierfür drücken wir ihr jetzt schon den Daumen! Herzlichen Glückwunsch!!!