Jugendkultur und Sport

P-Seminar engagiert sich in verschiedenen Teilprojekten

Das P-Seminar zum Thema „Jugendkultur und Sport in Würzburg“ hat sich in den letzten beiden Schuljahren in verschiedenen Teilprojekten engagiert. Im ersten Abschnitt haben wir, das Sportseminar, Berufe in Referatsform vorgestellt oder Vertreter der einzelnen nachtrag_teilnehmerBerufe eingeladen. Daraufhin war unser Ziel, so viele Trendsportarten wie möglich in Würzburg kennenzulernen und zu erfahren, ob und wo Jugendliche in Würzburg Sport ausüben. Als Seminar haben wir im Anschluss mehrere Sportveranstaltungen organisiert.

  • Weihnachtsvolleyballturnier für die Q12 des Siebold- und Riemenschneider- Gymnasiums
  • Willkommensfest in der Flüchtlingsunterkunft in der Reuterstraße in Heidingsfeld
  • Bundesjugendspiele für 5. bis 8. Klasse des Riemenschneider-Gymnasiums
  • Organisation und Beaufsichtigung des Sportfests für das gesamte Riemenschneider-Gymnasium in der Feggrube
    • Angebot verschiedener Sport- und Trendsportarten, von Blindenfußball und Rollstuhlbasketball, über Parkour und Mountainbike bis hin zu Volleyball und Basketball
  • Umfrage zum Thema Sport- und Trendsportarten in Würzburg

Eine Zusammenfassung der detaillierten Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier: Umfrage-Ergebnisse