Starke RIG-Basketballer

Jungs werden unterfränkischer Vizemeister

Unsere Basketballmannschaft Jungen III (Jahrgänge 2001 und 2002) holte beim Bezirksfinale in Haßfurt die unterfränkische Vizemeisterschaft und konnte dabei die Mannschaften aus Kitzingen, Aschaffenburg und Haßfurt hinter sich lassen. In einem spannenden Finale verlor man gegen das Deutschhaus-Gymnasium Würzburg. Leider verschlief das Team die ersten fünf Minuten des Spiels, denn über die restliche Spielzeit gesehen hat man das Spiel ausgeglichen gestalten können.

Folgende Spieler wurden mit der Silbermedaille ausgezeichnet: (vorne von links) Paul Eberlein, Fabio Koljaja, Philipp Schönfeld, Paul Heine, Julius Böhmer sowie (hinten von links) Lorenz Gresky, Jonas Michaeli, Moritz Voll, Konstantin Zeuch, Joschka Schmidt und Betreuer Klaus Perneker.

Herzlichen Glückwunsch an Herrn Perneker und sein Team für diese starke Leistung!