Unterwegs im Alten Mainviertel

Exkursion der Klasse 8b im Fach Geschichte

Geführt von zwei Oberstufenschülern aus dem P-Seminar „Historische Exkursionen“ erkundete die Klasse 8b den ältesten Würzburger Siedlungsraum im Alten Mainviertel unterhalb der Festung. Im Fokus der Exkursion standen interessante Sehenswürdigkeiten. So wurden unter anderem einige der ältesten Kirchen Würzburgs, wie z.B. die Kirche St. 3 SäulenBurkard und die Deutschhauskirche, besucht. Dabei wurde den Schülern viel Wissenswertes erzählt. Sie erfuhren u.a. Hintergrundinformationen zu den drei Zobelsäulen und der Gedenkstätte von Leonard Frank. Nach dieser Exkursion kann man sagen, dass es sehr empfehlenswert ist, sich mit der Geschichte und Kultur dieser Mainseite auseinanderzusetzen.